PACHISI - URURURURURURURURURUROPA der Würfellaufspiele

Jeder Arm besteht aus 3 Spalten mit jeweils 8 Feldern. Am Spielplan gibt es insgesamt zwölf Felder mit Kreuzen. Das sind die Schlösser. Die Mitte eines jeden Armes (mit dem gestrichelten Pfeil) ist der sogenannte Char oder auch Heimweg. Die Mitte des Spielfeldes (großes quadratisches Feld) nennt sich Charkoni oder Heimfeld.

 

Es gibt 4x4 Spielfiguren und statt den beliebten Kaurimuscheln gibt es bei uns 6 Würfel  W4.

 

Man kann Pachisi mit 2, 3 oder 4 Spielern spielen. Am interessantesten ist die Vierspielervariante bei der man 2 gegen 2 spielen kann. Bei dieser Variante sitzen sich die Partner gegenüber. Es wird gegen den Uhrzeigersinn gespielt.

 

Nun erhält jeder Mitspieler 4 Spielfiguren (Bauern) und der Startspieler wird ermittelt. Ziel ist es seine vier Bauern aus dem gemeinsamen quadratischen Feld in der Mitte des Spielplanes (dem Heimfeld, in diesen Fall das Startfeld, oder Charkoni) über seinem Heimweg (oder Startweg, wo man sitzt) wieder in das Heimfeld zurück zu bekommen. Die Bauern werden neben den Spielplan gestellt wenn sie zum Heimfeld (Charkoni) zurückkehren. Somit kann man sie nicht mehr mit den startenden Bauern verwechseln.

 

Bei der Vierspielervariante: Hat ein Spieler schon alle Bauern in seinem Heimfeld, spielt er zusätzlich zu seinem Partner mit den am Spielfeld verbliebenen Bauern seines Partners weiter. Dieser spielt natürlich selber auch noch mit!

 

Normalerweise hängt bei Pachisi die Anzahl der Züge vom Werfen der Kaurimuscheln ab. Da wir aber mit sechs Würfel W4 spielen, hängt es ab wie viele Punkte man er würfelt.

 

Gewinner ist der Spieler welcher als erster alle seine vier Bauern im Heimfeld hat. Spielt man in der vierer Variante als Team, so hat jenes Team gewonnen das als erstes alle 8 Figuren im Heimfeld hat.

Download
PACHISI_GESAMT_1_SW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

LinzCON 17, VH Keferfeld Oed-Linz, am 19.05. und 20.05.2017! Freier Eintritt!

TraunCON 17, Traunerhof in Traun, von 24.05. bis 28.05.2017! Freier Eintritt!

Ausstellung im Wissensturm Linz, von 29.05. bis 16.06.2017! Freier Eintritt!